Laden...

SGB 8 Kinder- und Jugendhilferecht

 

SGB 8 allgemein

Das SGB 8 (korrekt: SGB VIII) regelt unter anderem die Leistungen der Jugendämter und weiterer Träger auch gegenüber jungen Menschen und deren Familien. Es beinhaltet aber auch Eingriffsnormen. Diese Eingriffe stehen im  Spannungsfeld insbesondere des Wächteramtes des Staates, dem Erziehungsrecht der Eltern und den Rechten des jeweils betroffenen Kindes.

Inobhutnahme

Liegt ein solch schwerwiegender Eingriff vor, so erfolgt die Überprüfung der Rechtmäßigkeit der Maßnahme im Verwaltungsrechtsweg, falls notwendig auch vor dem Verwaltungsgericht. In jedem Fall sollte daher geprüft werden, ob zum Schutz der Rechte ein Eilverfahren beim Verwaltungsgericht und/ oder zeitgleich beim Familiengericht eingeleitet werden sollte.

Kontakt aufnehmen

Nehmen Sie Kontakt auf, wir beraten Sie gerne rund um SGB 8 Kinder- und Jugendhilferecht:

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben, gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin ist mir bewusst das ich diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an a.kern@kanzlei-kern.org widerrufen kann. Hinweis: Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.